Handball

Nach dem überraschenden Gewinn der Handball Europameisterschaft 2016 durch die deutsche Nationalmannschaft erfreut sich auch unsere Handballabteilung großer Beliebtheit.

Die erfolgreiche Jugendspielgemeinschaft mit den Handballern des TuS Nieder-Eschbach wird auch in der Saison 2016/17 fortgesetzt.
Ebenfalls eine Spielgemeinschaft mit dem TuS bildet die Damenmannschaft, die in der Bezirksliga mit neuem Trainer an der Spielrunde teilnimmt.
Die neu gebildete 1. Männermannschaft peilt in der kommenden Saison ebenfalls mit einem neuen Trainer den Aufstieg in die Bezirksklasse C an.

Bei unseren Minis und den jüngeren Jugendmannschaften steht die altersgemäße Förderung motorischer Grundfertigkeiten, wie Laufen und Springen, und der koordinativen Fertigkeiten im Vordergrund. Die Kinder lernen hier auf spielerische Weise das Sportgerät Handball mit den Grundtechniken des Fangens, Werfens und Prellens kennen. 

Bei den Älteren kommen im kooperativen Spiel Abwehrtraining, individuelles Angriffstraining, Tempospiel, Spielzüge und auch Regelkunde dazu.

Das vorrangige Ziel für alle Handballer ist der Spaß am gemeinsamen Spiel.

Interessenten, die in den einzelnen Mannschaften mitspielen oder sich auf andere Weise (als Schiedsrichter, Zeitnehmer/Sekretär, Übungsleiter) in die Abteilung einbringen möchten, können sich jederzeit mit dem Abteilungsleiter in Verbindung setzen. Ansprechpartner und Telefonnummer können über die Geschäftsstelle erfragt werden.